Stars für AIDAsol: Die AIDA Night of the Proms zur Taufe

Stars für AIDAsol: Die AIDA Night of the Proms zur Taufe

Das nennen wir einen spektakulären Jahresauftakt. Eine AIDA Night of the Proms Open Air Show im Kieler Hafen! Bevor die AIDAsol am 9. April in Kiel zu ihrer Jungfernfahrt in See sticht, werden die Stars der Proms für eine würdige Taufparty sorgen. OMD, Kim Wilde, Freddy Sahin-Scholl, Div4s und John Miles sorgen bei dieser fulminanten Open-Air-Veranstaltung für die entsprechend festliche Stimmung. Der Eintritt ist frei!

Achtzehn Jahre nach der Trennung von Paul Humphreys und Andy McClusky, feierten die beiden Briten im Rahmen der Night Of The Proms 2006 als OMD ihr gemeinsames Bühnencomeback. Als Wegbereiter des New-Wave hatten Orchestral Manoeuvres in the Dark Hits wie „Maid Of Orleans“, „If You Leave“ und „Sailing On The Seven Seas“. Im vergangenen Herbst erschien mit “History Of Modern” nach 14 Jahren ein weiteres Studioalbum, dem eine ausverkaufte Tournee folgte.

Kim Wilde ist eine der schillerndsten Ikonen der Popmusik. Sie hält den Rekord als erfolgreichste englische Popsängerin aller Zeiten. Für die Franzosen ist sie die „Brigitte Bardot of Rock“; ihre deutschen Fans verehren sie noch immer als das aufregendste Glamour-Girl der Eighties, deren Megahits wie „Kids In America“ und „Cambodia“ heute noch für volle Tanzflächen sorgen. Nach ihrem Auftritt bei der Night of the Proms Tournee 2008 startete die sympathische Britin nochmals richtig durch. Ihr aktuelles Album „Come Out And Play“ ist in den Charts, und die aktuelle Tournee beweist, dass Kim auch im dreißigsten Jahr ihrer Karriere nichts von ihrer Power und Bühnenpräsenz verloren hat.

Freddy Sahin-Scholl wurde im Rahmen der Night of the Proms Tournee 2003 erstmals einem großen Publikum vorgestellt, damals noch unter seinem Künstlernamen Galileo. Seine Ausnahmefähigkeit, dank seiner Bariton- und Sopran-Stimme mit sich selbst im Duett singen zu können, machte Freddy Sahin-Scholl jetzt bei der letzten Staffel der Casting Show „Supertalent“ zur absoluten musikalischen Hauptattraktion. Der Mann, der seine Eltern nie kennengelernt hat, im Kinderheim aufgewachsen war und 25 Jahre als Krankenpfleger gearbeitet hatte, begeisterte Menschen jeden Alters, faszinierte sie und rührte sie gleichermaßen zu Tränen. Als Gewinner der Show veröffentlichte Freddy Sahin Scholl sein Album “Carpe Diem”, das bis auf Platz 17 der deutschen Albumcharts stieg.

Mit den Div4s präsentiert die AIDA Night of the Proms ein italienisches Sopranistinnen-Quartett, das klassische Stücke und zeitgenössische Popsongs in sinfonischem Gewand präsentiert. Die vier Italienerinnen wissen nicht nur optisch zu überzeugen, sondern auch durch gesangstechnisch höchstes Niveau.

Was wäre eine Night of the Proms ohne John Miles? Den Vorgang der Taufe der AIDAsol wird von Mr. Proms persönlich musikalisch inszeniert. Was die Besucher erwartet, wollen wir an dieser Stelle natürlich noch nicht verraten. Eines ist jedoch gewiss: Wenn John Miles am Klavier sitzt, ist für die Besucher der AIDA Night of the Proms. der emotionale Höhepunkt nicht mehr weit.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*